Bin ich überhaupt hypnotisierbar?

Dies ist eine oft gestellte Frage in meiner Praxis.

  • Meine Erfahrungen mit der Hypnotisierbarkeit.
  • Wenn sie schon einmal bei einem Film geweint haben, waren Sie garantiert in einer leichten Hypnose.
  • Abends beim Einschlafen und morgens beim Übergang ins Wachbewusstsein sind sie ebenfalls in Hypnose.
  • Als Autofahrer-in haben sie evtl. schon einmal erlebt, dass sie am Ziel angekommen sind, aber den Weg zum Ziel vergessen haben, das bedeutet, ihr Unterbewusstsein ist gefahren und ihre Gedanken waren mit etwas anderen beschäftigt.
  • Das sind alles hypnotische Trancezustände.
  • Hypnose ist kein bewusstloser Zustand, sondern sie bekommen alles mit, was ich als Hypnotiseur zu ihnen sage, wenn ich etwas gegen ihr Wertesystem sage oder unternehme, steigen sie sofort aus der Hypnose aus.
  • Deshalb achte ich auf ein sehr ausführliches Vorgespräch, um ihr Unterbewusstsein kennenzulernen, um mit Ihnen, lösungsorientiert zu kommunizieren.
  • Alles, was sie tun müssen ist, als Erstes wirklich etwas verändern wollen und dann zuzuhören und viel Vertrauen in ihren Hypnotiseur mitbringen.
  • Wie tief sie dann in Hypnose gehen, spielt keine so große Rolle fürs Ergebnis. Dinge die eine Hypnose verhindern, oder vorzeitig beenden:
  • Vor der Hypnose bzw. bei der Einleitung, ständig zu kontrollieren bin ich schon in Hypnose.
  • Es ist vollkommen unwichtig die Hypnose bewusst wahrzunehmen bzw. die Tiefe, zu kontrollieren. Einfach entspannt zuhören und geschehen lassen.
  • Vor der Hypnose ihre Bedenken und Ängste unbedingt ansprechen.
  • Wenn sie während einer Hypnosesitzung das Gefühl haben, dass sie nicht so tief entspannt sind, einfach weiter zuhören.
  • Es ist völlig normal, dass sie verschiedene Hypnosetiefen wahrnehmen.
  • Wenn sie weiter zuhören, regelt sich die Tiefe der Trance ganz von selbst.
  • Alle Fragen, Bedenken und Ängste können sie mit mir im Vorgespräch klären. Siehe auch: unbewusste Blockaden, die den Erfolg der Hypnose verhindern können.
  • Unser Unterbewusstsein erfüllt sehr zuverlässig alle Prophezeiungen.
  • Das Leben, das wir heute führen, haben wir zu 100 % unserem bewussten sowie auch unseren unbewussten Gedanken zu verdanken.
  • In dem Moment, in dem sie entscheiden, die volle Verantwortung für ihr Denken und Handeln zu übernehmen, wird sich ihr Leben garantiert verändern.
  • In welche Richtung bestimmen sie ganz alleine. Die Hypnose ist dabei das beste Werkzeug, das ich in meiner 25 jährigen Praxis kennengelernt habe, als Coach weiß ich, der Einzige der stört, ist der Verstand und den können sie bei einer Hypnose einmal kurz an der Garderobe abgeben und nach der Hypnose wieder abholen.
  • Ich liebe es Menschen zu hypnotisieren, da es kein schöneres Geschenk für meine Arbeit gibt, als glückliche Kunden die mit einer oder zwei Hypnosesitzungen ihre Wünsche realisieren können.
  • Wenn sie einmal beim Hypnotiseur waren, können sie auch lernen sich selbst zu hypnotisieren.
  • Die Selbsthypnose ist eine der effektivsten Methoden um ihre Ziele zu erreichen.

    Nehmen sie Kontakt mit mir auf, ich beantworte gerne ihre Fragen.

    Hypnose Auswahlseite | Hypnose rauchfrei

Sie erreichen uns:

Mo-Fr 07:00 - 20:00 Uhr:
Telefon: 089-21968040
Rückrufwunsch hier
Kontakt hier
Fragen? kostenlose telefonische
Beratung vereinbaren
Baaderstr. 72 - 74
80469 München