Vorgespräch:

Wichtige Fragen

  • Fragebogen, Vorgeschichte
  • Prägende Beziehungen, Eltern, Geschwister, Großeltern und eigne Kinder
  • Ziel für die aufdeckende Hypnose
  • Erarbeiten des Fragesatzes ans Unterbewusstsein (DK-Methode)
  • Vorbereitung des Klienten auf eine erfolgreiche Sitzung
  • Wie man sich als Hypnotiseur auf die Sitzung vorbereitet
  • Umgang mit schwierigen Klienten (Ho'oponopono Methode)
  • Vorbereitende Maßnahmen für die aufdeckende Hypnose
  • Einleitungsmethoden für diverse Störungen beim Klienten während der Einleitungsphase:
    • z. B. bei Kopfmenschen und Kontrollfreaks,
    • bei Ängsten, andere heftige Gefühlen
    • Klient prüft ständig seinen Zustand ob er in Hypnose ist.
  • Saboteure der Heilung, Veränderung

Seelenreinigung - Auflösung von Traumata - Heilung negativer Vergangenheit

  • Visualisieren lernen
  • Erlernen der aufdeckenden Hypnose (Basis für die Selbstheilung)
  • Ergänzungen zur Integration von negativen Gefühlen
  • Rückgabe negativer Gefühle und Erfahrungen an den Verursacher
  • Rückführung in die Vergangenheit
  • Aufdeckende Fragen

Lösungsmodelle zum Bearbeiten aufgedeckter:

  • Blockaden
  • Einwände bewusst oder unbewusst
  • Traumata
  • schädlicher Überzeugungen
  • negativer Wortprogrammierungen
  • ungelöster Konflikte

Übertragungen auflösen, entstanden durch:

  • Gene der Vorfahren
  • Vorbildfunktion der Erzieher (Eltern, Großeltern, Lehrer, Mentoren, usw.)
  • Therapiefehler und daraus entstandene Therapieschäden
  • Individuelle Lösungsmodelle für Ihre Fragen während des Seminars.

Sie erreichen uns:

Mo-Fr 07:00 - 20:00 Uhr:
Telefon: 089-21968040
Rückrufwunsch hier
Kontakt hier
Fragen? kostenlose telefonische
Beratung vereinbaren
Baaderstr. 72 - 74
80469 München